RAUMLUZERN

Hochsensibilität als Begabung erkennen

Verein in Gründung

ANGEBOT


Primär geht es darum einen Rahmen zu schaffen wo Hochsensibilität als Begabung erkannt wird und sich entfalten kann. Dabei sollen Kinder wie Erwachsene in ihrere hochsensiblen Art bestärkt und die damit oftmals verbunden Talente erkannt werden.


Konkret heisst dies Beratung und Unterstützung  des direkten und weiteren Umfeldes, heisst Eltern, Geschwister, Familie, Freunde, Bekannte, Kollegen, aber auch Arbeitgeber Vorgesetzte, Schulleiter, Lehrpersonen, und so weiter.


RAUMLUZERN bietet eine Plattform für den Austausch über die Thematik. Stärkere Vernetzung von Betroffenen und Ihrem Umfeld ist ein weiteres Ziel. Informationsarbeit im Sinne von Vorträgen, öffentlichen Anlässen, Ausstellungen zur Thematik und Präsenz im öffentlichen Raum, zB. an einer Gewerbeausstellung, an einer Schule oder einer Firma sind geplant. Es soll eine Bibliothek, physisch wie online aufgebaut werden, wo man sich über diese Themen weiterführend informieren kann.


Ganz wichtig erscheint uns die Hilfe zur Selbsthilfe. Hierzu ist eine Austauschgruppe in Planung. Es sollen nebst der Aufklärungs- und Öffentlichkeitsarbeit auch konkrete Instrumente und Produkte ausgearbeitet werden, die abgegeben werden. Zum Beispiel Informationsmatierial zum erkennen der Begabung, Informationsbroschüren für Schulen, Firmen etc. Mehr dazu unter Angebotsstruktur.

© ALLE RECHTE BEIM PROJEKTVERFASSER